Sicher fragst du dich, wer hier eigentlich schreibt. Und bestimmt treibt dich die Frage um, was denjenigen überhaupt für eine solche Seite qualifiziert. Dass du dir genau darüber Gedanken machst, zeigt, dass du nicht einfach alles glaubst, was im Internet steht. Gut so!

Deshalb möchte ich dir hier die Macher dieser Seite etwas genauer vorstellen.

Was uns für diese Seite qualifiziert, wo wir keinen Master of Säugling haben? Ganz einfach, wir sind selber Eltern und haben einen kleinen Sohn.

Während der Schwangerschaft haben wir uns natürlich eingelesen. Und da es eine unerschöpfliche Menge an Ratgeberliteratur gibt und wir uns immer sehr gewissenhaft auf alles vorbereiten hat uns das wirklich viel Zeit gekostet. Aber wir fühlten uns vorbereitet.

Nachdem wir dann alles gelesen hatten und das Kind auf der Welt war, haben wir dann festgestellt: Es ist doch alles ganz anders.

Deshalb möchten wir uns auf dieser Seite mit Tipps („Das machst du am besten so!), Ratschlägen („Babys sollten mittags immer von 11 bis 14 Uhr schlafen.“) und hämischen Kommentaren („Schlaft schon mal vor, wenn das Baby auf der Welt ist, kommt ihr nicht mehr dazu. *hehe*“) zurückhalten.

Wir berichten hier einfach, was wir finden. Was bei uns gut funktioniert hat. Und was wir empfehlen würden. Nicht mehr und nicht weniger.

Das kann dann bei dir alles ganz anders sein. Das macht das Baby-Aufziehen so schwierig, aber auch so spannend.

Hier schreiben also Caro und Flo. Wir beide sind 2017 Eltern geworden und da unser Kleiner am Anfang große Probleme mit dem Schlafen hatte, kennen wir uns auf diesem Gebiet mittlerweile doch recht gut aus. Wir haben verschiedenste Wiegen ausprobiert und uns im Laufe der Zeit unser Wissen angeeignet.

Wir sind beide 30 Jahre jung, berufstätig und wohnen in Baden-Württemberg.

Was könnte sonst noch über uns interessant sein? Ich weiß es nicht, wenn dich aber noch etwas brennend interessiert, dann schreibe mir doch einfach. Gerne kann ich das dann hier ergänzen.