Babywiege Rattan

Viele Menschen denken bei Rattan an diese alten Stühle bei Oma. Deshalb finden sie das Material langweilig und wollen es nicht haben. Dadurch entgeht ihnen aber einiges.

Dir zum Glück nicht! Du hast explizit nach einer Babywiege aus Rattan gesucht und bist hier gelandet. Dazu ebenfalls einen Glückwunsch.

Ich möchte dir hier nämlich alle wichtigen Informationen rund um Rattan-Wiegen geben. Egal ob du nach einer „Babywiege Rattan-vintage“, einem „Rattan Stubenwagen“ oder einem „Rattan Babybett“ suchst, die Tipps hier helfen dir auf jeden Fall.

Mein Ziel ist es, dich hier so gut zu informieren, dass du direkt ein passendes Modell kaufen kannst. Deshalb stelle ich dir am Ende direkt eine Auswahl vor.

Was ist Rattan?

Rattan ist ein Naturmaterial. Es wird aus der Rotangpalme (auch Rattanpalme genannt) hergestellt, deren Lianen bis zu 200 Meter lang werden. Als Rattan oder Korb bezeichnet man die verholzten Triebe dieser Liane.

Ich möchte dich hier auch nicht mit der Herstellung langweilen, denn schließlich möchtest du ein eine Rattan Babywiege kaufen und nicht selbst eine herstellen. Doch nur so viel, weil es wirklich interessant ist:

Die Palme wächst in tropischem Klima und kann jeden Tag bis zu 40 cm wachsen. Die Rattanrohre werden nach der Ernte angefeuchtet und erhitzt. So werden sie weich und besonders elastisch, sodass sie verflochten werden können.

Gründe für Rattan-Wiegen

Für eine Babywiege aus Rattan spricht vieles. Wenn du dir überlegst eine solche Wiege anzuschaffen, helfen dir diese Gründe vielleicht bei deiner Entscheidung:

  • Nachwachsend und ökologisch: Bei Rattan handelt es sich um ein reines Naturprodukt und gilt als eines der nachhaltigsten Rohstoffe im Möbelbau.
  • Natürlichkeit und Wohlfühlfaktor: Wiegen aus Rattan sorgen für ein angenehmes Ambiente, da sie so natürlich wirken. Durch sie kann man eine entspannende und gemütliche Atmosphäre schaffen.
  • Robust und langlebig: Wer sich noch an die Rattanmöbel bei Oma erinnert, weiß: Die werden einfach nicht alt und sehen auch nach Jahren immer noch wie neu aus. Wer Rattan nämlich pflegt, wird lange Freude daran haben. Eine Rattan-Wiege weiterzugeben oder sogar zu vererben ist keine Seltenheit!

Worauf man beim Kauf achten muss

Beim Kauf einer Rattan-Babywiege solltest du folgende Punkte klären. So sparst du Zeit bei der Suche, da du weißt, was du möchtest. Außerdem kaufst du nachher nicht falsch ein. Das ist ärgerlich, kostet im Zweifel sogar Geld und du verschwendest kostbare Zeit.

Kläre also Folgendes:

Größe: Überlege dir, wo die Wiege stehen soll und messe nach, wie viel Platz du zur Verfügung hast. Bedenke auch, dass du mindestens von einer Seite an die Wiege herantreten musst. Bei der Größe solltest du beachten, dass es zwar Sinn macht, eine möglichst große Wiege zu kaufen, da man diese am längsten nutzen kann. Dennoch schlafen Babys in einer kleinen, engeren Umgebung besser. Dieses Gefühl kennen sie nämlich aus dem Mutterleib.

Material: Überlege, ob Rattan für dich das richtige Material ist. Es gibt viele Gründe, die ich dir ja aufgelistet habe. Dennoch solltest du überlegen, ob dir nicht z.B. Holz doch lieber ist.

Babywiege mit Rollen: Stelle dir danach die Frage, ob die Rattan-Babywiege Rollen haben soll. Das ist praktisch, weil man die Wiege so von Raum zu Raum mitnehmen kann. Gleichzeitig sind die Rollen manchmal laut und stören. Ob du das benötigst, musst du dir überlegen. Wenn ja, achte aber auf besonders leise Rollen.

Babywiege mit Wipp-Funktion: Es gibt Wiegen, die wippen können und andere, die ein festes Bettchen haben. Auch hier gilt: Es gibt Vor- und Nachteile. Und das schwerste bei dieser Entscheidung ist, dass du einfach nicht wissen kannst, ob dein Baby es mag oder nicht. Im Zweifel bin ich immer für eine einfachere Variante. Solltest du ein Baby haben, welches gerne geschaukelt wird, gibt es andere Möglichkeiten.

Auswahl an Babywiegen aus Rattan

Leider ist die Auswahl an Babywiegen aus Rattan nicht besonders groß. Das ist sehr schade. Meiner Meinung nach völlig zu Unrecht führen sie nämlich noch ein wahres Nischendasein. Hoffentlich wird sich das bald ändern!

Deshalb wird es im Zweifel nicht immer möglich sein jedes Modell (also mit oder ohne Rollen, etc.) zu bekommen. Im Moment muss man sich zwischen sehr wenigen Babywiegen aus Rattan entscheiden:

Childhome 8040 Miniwiege aus Rattan, Unisex
  • Babybett bunt
  • ChilDHome Mini-Wiege, Rattan, 80 x 40 cm
  • ChilDHOME – Produkte dieser Marke werden hergestellt, um Ihr Baby während der ersten Lebensjahre zu begleiten und zu pflegen.
  • Wiegen: Immer die Anwendungsempfehlungen des Herstellers zu Alter und/oder Gewicht verfolgen.
  • Schlafzimmer. Für eine sachgemäße und sichere Nutzung des Produkts stets Sicherheitshinweise lesen.

Letzte Aktualisierung am 13.06.2021 // Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. // Bilder von der Amazon Product Advertising API